Gebäudefolien

Sonnenschutzfolien
Was bei Autos nicht nur schön, sondern auch nützlich ist, funktioniert natürlich ebenso in vielen anderen Bereichen. Nachdem das Folieren von Autos mittlerweile schon längst kein Geheimtipp mehr ist, entdecken immer mehr Menschen dieselbe Technik auch für Haus und Hof.

Der bekannteste Vertreter dieser Art von Folien ist sicherlich die Sonnenschutzfolie. Wie schon im Auto, sorgt sie auch im trauten Heim für eine Verringerung der Innenraumtemperatur, was besonders an heißen Sommertagen äußerst nützlich ist. Neben dem angenehmeren Raumgefühl zeigt sich auch das Mobiliar recht dankbar, da der 99-prozentige UV-Filter dem Ausbleichen von Farben effektiv vorbeugt.

Sichtschutzfolien
Für eine Verbesserung der Privatsphäre sorgt dagegen die Sichtschutzfolie, deren Zweck schon im Namen enthalten ist. Die Folie, die auch nach erfolgreicher Anbringung nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen ist, ist dabei in ganz verschiedenen Varianten erhältlich – ob es nun beispielsweise die Milchglas-Optik sein soll, oder doch lieber die Bleiverglasung, bleibt alleine Ihrem Geschmack überlassen. Eigenschaften wie Kratzunempfindlichkeit oder dem Vorbeugen von Splittern im Falle eines Glasbruchs sind ohnehin unabhängig vom Muster.